Iglu Pop

6. Januar 2012 | Von | Kategorie: Wahrnehmungsspiele

Bei dem coolen Schüttelspiel für zwei bis sechs Spieler haben Unentschlossene leicht das Nachsehen, denn die Kinder ab sieben Jahren müssen gut hinhören und schnell reagieren, wenn sie als Sieger dastehen wollen. Für Kinder, die noch im Kindergarten sind, können die Regeln ein wenig vereinfacht werden. So ist das Spiel Iglu Pop auch für den Gebrauch im Kindergarten geeignet.
Jedes Kind weiß, dass Eskimos in Iglus wohnen. Diese weißen Häuser aus Schnee unterscheiden sich fast nicht voneinander, da kann es schon einmal vorkommen, dass ein Eskimo ein falsches Haus erwischt. Wer ein scharfes Gehör hat, wird bei dem Spiel Iglu Pop jedoch nicht oft das verkehrte Haus nehmen.
Bei diesem actionreichen und vor allem klangstarken Spiel stehen in der Mitte zwölf gleich aussehende Iglus, in deren Inneren sich unterschiedlich viele Kugeln befinden, die den Eskimos beim Finden des richtigen Hauses helfen sollen. Um die Iglus herum werden neun Karten gelegt, auf denen mindestens eine Zahl steht. Das Ziel der Spieler ist es durch Schütteln der Iglus herauszufinden, wie viele Kugeln sich darin befinden und sie auf die entsprechende Karte zu stellen. Da alle gleichzeitig spielen, geht es bei Iglu Pop lautstark zur Sache. Jeder Spieler hat Chips in seiner Farbe, mit denen er die Iglus kennzeichnet, die er auf eine Karte gestellt hat. Das Spiel endet, wenn alle Iglus verteilt sind.
Die Kinder unter sieben Jahren können das Spiel etwas abändern und so auch jede Menge Spaß haben. Dabei wird nicht gleichzeitig, sondern nacheinander gespielt. Wer an der Reihe ist, deckt eine der Zahlenkarten auf und versucht durch Schütteln herauszufinden, welcher Iglu zu dieser Karte passt. Hat er ihn gefunden, darf er die Karte als Punkt behalten. Andernfalls darf der nächste Spieler sein Glück versuchen. Vor Spielbeginn einigen sich die Spieler auf ein Ende, z. B.: Wenn ein Spieler fünf Karten hat, ist das Spiel aus.
Mit Iglu Pop wird vor allem der Gehör-Sinn trainiert, denn genaues Hinhören ist unabdinglich, um hier vorne dabei zu sein. Reaktion und Geschwindigkeit ist natürlich auch gefragt, denn wer sich nicht entscheiden kann, wird kalt erwischt.
2 – 6 Spieler, ab 7 Jahren, Sinneswahrnehmung, Schulen des Gehörsinns

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar