Bamboleo

6. Januar 2012 | Von | Kategorie: Geschicklichkeitsspiele

Bamboleo ist ein Geschicklichkeitsspiel für Experten in Sachen Schwerkraft und solche, die es noch werden wollen. Zwei bis sechs Experten können hier zeigen, was sie drauf haben. Die Spieler sollten ein Alter von sechs Jahren erreicht haben, um ihr Können unter Beweis zu stellen und sich miteinander zu messsen.

Das dreidimensionale Spiel fördert in erster Linie die Geschicklichkeit und Feinmotorik, aber auch die Wahrnehmung der Mitspieler. Auf einem Sockel liegt eine Kugel und auf dieser wird ein Plateau in Form eines Kleeblatts oder einer Pizza ausbalanciert. Außerdem befinden sich in der Spielschachtel noch ca. 25 unterschiedlich große und schwere Bausteine, die in einer Variante nacheinander auf die Platte gesetzt werden müssen, ohne dass diese kippt. Fallen doch Steine herunter, muss der Verursacher sie an sich nehmen. Der Sieger ist hierbei derjenige, der seine Steine als erstes alle verbaut hat.
In einer zweiten Variante müssen die Bauteile von dem Plateau genommen werden. Auch bei dieser Version ist darauf zu achten, dass die Platte nicht kippt und so Steine herunterpurzeln. In diesem Fall endet das Spiel sofort und wer die meisten Steine abgeräumt hat, gewinnt das Baugeschicklichkeitsspiel.

Bei Bamboleo kommt es sehr auf ein gewisses Maß an Geschicklichkeit und Motorik an. Außerdem wird die Wahrnehmung geschult und die Spieler lernen, Gewichte einzuschätzen.

2 – 6 Spieler, ab 6 Jahren, Wahrnehmung, Geschicklichkeit, Motorik, Einschätzen von Gewichten

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar